Erst Fragen, dann anfassen!

Wenn man heutzutage in einen Swingerclub geht, erwartet man vor allem aufgeklärte Menschen zu treffen. Menschen die den Respekt des Umgangs pflegen. Immerhin möchte man eventuell intim miteinander werden.

Heute mal wieder Thema „Soloherren“ !

Bei meinen regelmäßigen Besuchen auf Sexparties & Orgien sind mir vor allem die Soloherren aufgefallen. Es ist ihnen der Respekt abhanden gekommen! Sie denken anscheinend:

„Ich habe Eintritt bezahlt, ich darf jetzt alles angrabschen und auch einfach mein bestes Stück ( am liebsten ungewaschen) überall reinstecken.“

IRRTUM liebe Soloherren…. so funktioniert das nicht!

Sprecht die Dame an, nett und freundlich! Führt einen netten Small Talk, flirtet miteinander dafür ist man(n) doch auch erschienen, oder nicht?!

Manche Herren nehmen auch kein Halt, wenn Damen die sich eine Pause gönnen.

„Oh dort sitzt eine Dame, die grabsche ich mal an, bin ja zum fummeln da. Einfach mal von hinten anschleichen!”

Liebe Herren….. die Dame hatte doch ihren Spaß mit dir/euch. Und wenn du noch nicht am Zuge warst, dann überlege warum 😉

Versuche doch die Dame, wenn sie pausiert in ein Gespräch zu verwickeln statt gleich deine Finger wieder überall ungefragt gleiten zu lassen! Es ist ja schön das ihr so übermäßig geil seid, doch wissen die meisten Damen wann eure Grenze erreicht ist und “der kleine Freund” nur noch bedient werden soll.

Jungs….. Mädels wollen im Swingerclub auch ihren Spaß! Wie ich es schon einmal geschrieben habe, sorge du dafür das sie ihren Spaß hat, dann wird sie es dir tausendfach Danken. Statt dir eine schnelle Abfertigungsnummer zu geben, wenn überhaupt! 😉

Manchmal komme ich mir tatsächlich wie auf einem Viehmarkt vor, wo Männer all ihre Erziehung vor der Tür abgegeben haben. Mal ehrlich, wenn ihr nur jemanden zum abschütteln oder schnell mal „Einen“ wegstecken sucht, warum geht ihr dann nicht in ein günstiges Bordell? In Swingerclubs finden sich normalerweise Damen ein, die Anspruch und Stil besitzen!

Keine Sorge liebe Damen, ich habe auch einige Soloherren mit Anstand und Benehmen kennen lernen dürfen. Sie kannten Respekt, waren humorvoll gesprächig und darauf bedacht das alle ihren Spaß bekommen.

Und Ja liebe Herren, es gibt auch die zudringliche Dame die nicht weiß was Respekt bedeutet und grabscht und tatscht sobald männliche Haut zu sehen ist. Doch sind sie klar in der Minderheit!

Der freundliche Umgang miteinander ist der erste Weg zu einer geilen, gemeinsamen Zeit!

Merkt Euch das Jungs 😉 und nun geht ein bissel „spielen“ mit Ausdauer, Respekt und Anstand, dann werden für Euch Träume wahr!

Leave a Reply

%d bloggers like this: